Shop

LED Leuchtröhren online kaufen und alte Leuchtstoffröhren ersetzen

LED Röhren umrüstenLED Leuchtröhren glänzen mit Leistungsstärke und Leuchtkraft. Eine LED-Röhre mit dem handelsüblichen Durchmesser T8 (G13 Sockel) ist sehr energiesparend und kann gegenüber eine gewöhnlichen Leuchtstoffröhre eine deutliche bessere Wirtschaftlichkeit vorweisen. Die LED-Röhre kann in Hallen, Verkaufs- und Büroräumen eingesetzt werden und sich durch die Energieeinsparung sehr schnell lohnen.

Vorteile von LED-Röhren

Wer die neuen energiesparenden LED-Röhren sicher eingebaut hat, genießt einige Vorteile:

geringerer Stromverbrauch gegenüber herkömmlichen Leuchtstoffröhren
lange Lebensdauer unabhängig von der Einschalthäufigkeit
das Licht ist sofort mit maximaler Helligkeit direkt nach dem Einschalten ohne Flimmern verfügbar
Röhren sind mit verschiedenen Farbtemperaturen (Farbeindruck der Lichtquelle) erhältlich

Mögliche Gefahren
Elektronisches Vorschaltgerät (EVG)
Elektronisches Vorschaltgerät (EVG)

Je nach Bauart Ihrer alten Leuchtstoffröhre müsste eventuell vor dem Einsetzen der neuen LED-Röhre der Lampenträger geöffnet und ein sogenanntes Vorschaltgerät entfernt oder überbrückt werden. Bei diesem Eingriff lauern Gefahren bis hin zum Stromschlag!
Trotz verstärkter Kontrollen des Gewerbeaufsichtsamtes werden vereinzelt gefährliche LED-Röhren angeboten, an denen bei falschem, einseitigem Einsetzen der Röhre in den Lampenträger spannungsführende Teile berührbar werden.
Herkömmliche R8
Leuchtstoffröhre neben
moderner LED-Röhre
Wichtige Hinweise für Ihre Kaufentscheidung

Für den Verbraucher geeignet sind nur die sogenannten „Retrofit“-Modelle.
Dies sind LED-Röhren, bei welchen ausschließlich der vorhandene Starter durch einen mitgelieferten Starter ausgetauscht werden muss und ein Eingriff in den Lampenträger nicht notwendig ist.
Achtung:
Nicht jede alte Leuchte ist für die neuen LED-Röhren geeignet
Achten Sie vor dem Kauf auf die Installationshinweise
Die Leistung der neuen LED-Röhre muss kleiner oder gleich der zu ersetzenden Lampe liegen
Das Gewicht der neuen Röhre darf das zugelassene Maximalgewicht des Lampenträgers nicht überschreiten

Entsorgung alter Leuchtstoffröhren

Alte Leuchtstoffröhren dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden. Sie enthalten giftigen Quecksilberdampf und müssen deshalb auf den Sondermüll. Gemäß Elektrogesetz werden gebrauchte Neonröhren kostenlos in den Betriebshöfen der städtischen Entsorger entgegengenommen

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.